Die Förderpädagogische Beratungsstelle für Sprach- und Stimmgestörte (FBST)

Die FBST ist Bestandteil der Schule zur Lernförderung "Nicolaus Kopernikus" Hoyerswerda.
Sie übernimmt unterrichtsspezifische , sowie von der SBAB übertragene fachspezifische und diagnostische Aufgaben.

Angebote:
- Förderdiagnostik; Förderpädagogische Gutachten
- Feststellen von Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen für Vorschulkinder ab 5 Jahren sowie Schülern aller Schularten bis zur Vollendung der Vollzeitschulpflicht ohne ärztliche Überweisung
- Förderunterricht in den Bereichen Sprache, Schreiben und Lesen
- Integrationsbetreuung und integrativer Sprachunterricht an der Stützpunktschule Sprache, 3.GS "An der Elster" Hoyerswerda
- Elternberatung
- Lehrer- und Erzieherberatung
- Einbeziehung und Vermittlung unterschiedlicher Fachdienste
- Schullaufbahnberatung
- Diagnostik im Rahmen des LRS-Begutachtungsverfahrens
- Fortbildung zu den Themen:
- Linkshändigkeit
- Sprachentwicklung bis zum Einschulungsalter
- Sprachstörungen
- Prophylaxe der Lehrerstimme
- Differenzierung im Unterricht